Monat: Januar 2011

DerBaum > 2011 > Januar
sonntags

sonntags

wenn derbaum einen ausflug macht…. dann kommen tausend andere auch auf die idee. nein ich meine nicht hochwasser an der elbe gucken – ich meine einen besuch im botanischen garten meiner heimatstadt. so viele leute hatte ich da nicht erwatet. und hab nach ein paar bildern wie diesem

schnell wieder das weite gesucht! irgendwie muss ich mir mal nen anderen zeitpunkt für den besuch raussuchen. vielleicht wenn die königin der nacht blüht, oder so…

so ganz nebenbei habe ich eine ganze reihe vierphon-photos gemacht – nicht zuletzt um eine kranke zu unterhalten und aufzumuntern. ich hoffe es ist mir halbwegs gelungen. das ergebnis gibts (natürlich) in einer posterous-galerie….

im großen und ganzen also ein ganz guter sonntag – der seinem namen sogar ehre gemacht hat!

.

wieder

wieder

ist ein jahr vergangen.

darum – alles gute zum geburtstag papa –

bleib auch im 79en jahr von größeren blessuren und krankheiten verschont und werde wieder ganz richtig mobil! und geniess die zeit und das leben und die ferne!

und

mich brauchst du nicht mehr schieben 🙂

hab einen guten tag und lass dich gebührend feiern!

ich

ich

bin ja  – wie allgemein bekannt – kein freund von stöckchen, mitmachprojekten oder ähnlichem. aber der artikel bei der frau sterntau hat mich neugierig und der originalartikel in der eifelkaffeestunde betroffen gemacht! also bin ich diesmal dabei!

ich habe kerzen angezündet und bin dafür heute durch meine statdt von kirche zu kirche gelaufen. in der kreuzkirche war es nicht möglich, da liefen proben zum weihnachtsoratorium. war eine schöne abwechslung da mal eine viertel stunde als zaungast hinter der scheibe lauschen zu können!

aber in der frauenkirche ist es mir gelungen:

frauenkirche

und dann bin ich noch bis zur kathedrale gelaufen und hab da auch noch eine angezuendet (so als atheist war ich dann einmal katholisch und einmal evangelisch anzuenden)

kathedrale

zu guter letzt habe ich jetzt hier zu hause mit der baerenbande noch ein lichtlein angezuendet davon gibt es nur ein polaroid-bild welches ich den beiden auf irgendeine weise zukommen lassen will…

nun hoffe ich nur das war nicht zuviel des guten – aber bekanntlich sind ja aller guten dinge drei! und meine gedanken sind immer wieder bei dem kleinen mann!

.

sofi

sofi

heute hatte es eine partielle sonnenfinsternis! auf dem eifon sieht das dann so aus :

leider hatte ich “nur” die lumix dabei, nicht die dslr – und mit deren einstellungen komme ich noch nicht wirklich klar 🙁 – so hab ich zwar ein schönes stimmungsbild

sofi

aber keine solchen beeindruckenden bilder wie vor zweieinhalb jahren….

.

nachtrag:  besser zu sehen ist die sichel beim herrn rappel! hut ab!