• sonntags

    sonntags geht man in die kirche ist ein guter tag für kultur. wenigstens so ein bisschen. und so haben wir dem opa blumen aufs grab gestellt und danach noch einen kleinen abstecher gemacht. zu einer 1000jährigen         ok, sie ist nur ca. 800 jahre als aber das ist marginal. beeindruckend ist sie! mit ca. 10,60m stammumfang (gemessen und hier nachzulesen). die schmorsdorfer linde. wir waren allerdings nicht die ersten besucher     ‘heute bin ich hier herausgefahren und auch schon spazieren gegangen an der grossen linde.’ maxen, den 25.11.1834     so sprach sie     clara schumann – geburtstagskind des jahres! sie war mit ihrem robert…

  • sonntags

    sonntags geht man in die kirche. stimmt sogar. in diese     in dieser form wohl am ende des 15. jh erbaut – nach abriss eines vorgegängerbaues.       das gotteshaus birgt einige geheimnisse – die verrate ich aber nicht. sonst wären es ja keine geheimnisse mehr! 😉 (psssst – wer mehr wissen möchte der lese hier – auf der zugehörigen #kirchensafari-seite – weiter!) in diesem sinne einen schönen sommer-sonntag und es sei noch erwähnt – mein opa     hätte heute 115. geburtstag!   ***