• wenn musik tränchen macht…

    dann ist es wohl ein besonderer anlass. ein solcher war heute. nach dem gestrigen richtfest am neuen konzertsaal im dresdner kulturpalast gab es heute (und gibt es morgen) je zwei baustellenkonzerte der dresdner philharmonie. für die wird dieser saal ja in erster linie gebaut. verdientermassen – aber dazu später. ich muss das ganze in zwei teile zerrupfen – einmal den baulichen und einmal den musikalischen. auf so einer baustelle rumzustapfen ist schon spannend – vor allem wenn man so früh da ist das noch nicht alle absperrungen geschlossen sind. dann gibt es solche ein- und ausblicke. die man als normaler konzertbesucher nicht hätte. leider wurden wir recht schnell von zwei…