spazieren

von hier

bis hier

meint von graupa – des meisters domizil – bis pillnitz – der cosel domizil (zumindest zeitweise). nicht weit wie man nachverfolgen kann

aber für mich viel zu anstrengend. merke ich heute früh. das ständige auf und ab hat mich mürbe gemacht. gibt mir doch zu denken denn noch vor 2 jahren hätte ich über diese 6km nur müde gelächelt. aber es wird schon wieder werden – ganz sicher.
über graupa versuche ich nochmal einen artikel zu schreiben – ich war diesmal nicht im schloss drin, das gibts hier anzusehen und nachzulesen.

ein paar bilder vom wegesrand habe ich noch hier in der galerie – klickklack aufs bild bitte –

zusammengefasst.

***

(1) Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: des – derbaum

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.