• #tbt

    im november hatte ich ihn schon einmal besucht – den seerenteich im tharandter wald. und heute sollte er auch ziel unseres kleinen spaziergangs sein ( komoot ). warum dann #tbt? weil es traurig zu sehen ist wie dinge einfach so verschwinden. ganz hab ich den standpunkt des fotografen von damals nicht getroffen – ich hatte das bild nicht bei der hand (und vor ort in der fotothek was suchen ist aussichtslos bei vollen balken edge…) aber man kann gut erkennen was früher für betrieb da herrschte – in der sommerfrische. (wie schon erwähnt – nach eröffnung der eisenbahnstrecke dresden-freiberg hatte der teich sogar eine eigene bahnstation). positiv zu vermelden ist…

  • #tbt

    #tbt -genau 10 jahre her – am reformationstag 2009. da geht man in die kirche. oder so.       ich hab extra mal ein wenig im archiv gekramt – zu sehen eine detailaufnahme der schlosskirche zu braunfels. diese ist im schloss braunfels zu finden     gelegen im schönen mittelhessen. und durchaus eine reise wert. das schloss und die zugehörige kirche!     heute, an diesem stillen tag, sollen die bilder für sich sprechen. nur das oben im ersten bild angeschnitte grabmal sei noch vorgestellt.     die inschrift lautet Anno 1592 den 27.tag aprilis starb der wohlgeboren Her Conradt Grave zu Solms und Her zu Mintzenperg seines alters…

  • 334 – 85 – 36 – #tbt

    einmal bach sein 🙂 – die frau r4pun2el hat es auch gleich ausprobiert 🙂 der herr bach hat heute nämlich geburtstag und da gibt es ein ganz feines google-doodle. geburtstag hat heute auch ein anderes schwergewicht das schiffshebewerk niederfinow. es ist damit das älteste in betrieb seiende hebewerk deutschlands. den link zur wikipedia bleibe ich heute schuldig – die ist aus guten gründen heute abgeschaltet. und 36 wird heute die letzte pink-floyd-platte mit roger waters ‘the final cut’. ein wenig in den hintergrund geraten – aber eigentlich kann man sie ja auch als die erste solo-platte von herrn waters betrachten. mit gastauftritten von herrn mason und herrn gilmour. herr wright…

  • #tbt

    eins aus der mottenkiste. eins meiner lieblingsbilder aus dem elbsandsteingebirge. da wo es ruhig und nicht touristisch kaputt-vermarktet ist. und damit es spass macht darf die geneigte leserschaft raten wo die windrose denn stand. leider existiert sie seit über 30 jahren nicht mehr 🙁