• sonntags – die zweite!

    wer sagt das man bei regen nicht rausgehen kann? wir konnten, obwohl es gar nicht regnen sollte. hat es aber. es hat ungefähr eine viertel stunde zu früh angefangen – leider. ich hätte noch ein paar motive gehabt hier   im schlosspark hermsdorf. aber was solls. experimentiert hab ich wieder einmal 10mm   (meine neue, sehr geliebte festbrennweite) einmal 28mm   (das 18-105mm zoomobjektiv, mit nd1000 graufilter, hier 30sec belichtet) einmal 85mm   (meine geliebte festbrennweite, mit ir-filter 750nm, ir kann ich nur s/w, hier 30sec fast bei offenblende belichtet) alle haben in meinen augen ihre berechtigung. und ich bin zufrieden – 20 bilder geknipst und 5 für gut befunden…

  • sonntags

    …geht man in die kirche. oder so. auch wenn es schon letzten sonntag war. im harz. genauer im hochharz. noch genauer in die marktkirche zu clausthal-zellerfeld. auf dem plan seit dem november 1990. weil damals zu aber schon ebenso beeindruckend. auch wenn sie damals noch nicht wieder so schön blau war! dafür ist sie die grösste kirche in deutschland komplett aus holz! und ich wäre nicht ich wenn ich nicht irgendwas verdusseln würde. nach dem eintritt in die hallen, ein blick zum altar – ein blick zur gegenüberliegenden wand und die feststellung ‘die haben hier gar keine orgel!’. mit ungläubigen augen. und ein breites grinsen auf r4punz2ls gesicht. ‘und was…