derbaum

schreibt ...oder auch nicht!

Zeige Inhalte
Artikel

nachtrag zum sonntag

erstes wochenende im september bedeutet hier in dresden? ja genau

töpfermarkt am goldenen reiter – liebevoll auch tüppelmarkt genannt. eine institution im kalender – alle jahre immer wieder gern!

bals haben wir unseren haushalt auf handgetöpfertes geschirr umgestellt 😉

auch in diesem jahr gabs was neues

– mit #gaffee – tassen ist die umstellung schon gelungen –

und was wäre der markt ohne seine musik – seit jahr und tag mit gewohnt hoher kuuuhlness und qualität dargeboten von

der kalender für nächstes jahr ist schon gestellt…

ps – dank meiner gestrigen migräne konnte der artikel erst heute und so…

Artikel

sonntags

…geht man in die kirche. auch wenn es schon sonnabends war. in diese

church von dirk derbaum auf 500px.com

die dorfkirche zu nassau – im ergebirge. nicht auf den bahamas. (nebenbei auch festgestellt – der sommer ist vorbei – 12°C und niesel- nebelregen…)
innen wirkte es eher heimelig, schon halbdunkel mit kerzen

altar von dirk derbaum auf 500px.com

mit kanzelaltar und taufengel. (von dem ich immer noch kein vernünftiges bild hinbekommen habe.)

um dieser orgel

organ von dirk derbaum auf 500px.com

zu lauschen. wie vor einem jahr. eine vom meister silbermann. gestern erklang sie anlässlich des 20. jahrestages ihrer restaurierung und des 270. jahrestages ihrer entstehung in einem benefizkonzert. pachelbel, kuhnau und – natürlich – bach gabs zu hören. dargeboten von herrn michael schönheit. seines zeichens gewandhausorganist. sehr zu meiner zufriedenheit 😉

ein stück bach zum hören?

(die kleine nikon eignet sich nicht so dolle zum videographieren… zumindest wenn man(n) zoomt…)

gern wieder – mal sehen ob es nochmal klappt in diesem jahr…

***

Artikel

50 jahre

50 jahre ist es her! ich als schulanfänger. also genau heute vor 50 jahren war mein erster schultag, die eigentliche schuleinführung war schon zwei tage eher. die bilder gibts dann zum 51. jahrestag 😉

ich bin gern in die schule gegangen – auch wenn ich immer faul war. und in meinen beurteilungen stand ‘derbaum lässt sich gern ablenken und schwatzt gern’. hmmmm, irgendwann 12jahre später hab ich trotzdem das kapitel schule mit nem abitur abgeschlossen.

***

Artikel

geburtstage

was haben beide bilder miteinander gemeinsam? auf den ersten blick nichts. auf den zweiten aber doch. der eine wird heute 30 der schöpfer der anderen würde heute 200.
der eine ist mein kind – der andere der silbermann des 19.jahrhunderts – friedrich ladegast. bei mdr-kultur gibt es eine feine sendung über den berühmten und doch ein wenig vergessenen orgelbauer.

also HEBBIE GEBURTSTAG – vor allem fürs baumkind!
das orgelbild ist von der ersten grossen orgel die ladegast gebaut hat – im merseburger dom.

und so klingt franz liszt auf eben jener orgel

***